AAR-JuSos

 

JuSos in der Verbandsgemeinde Hahnstätten

Besuch der Jusos in der Regionalen Schule Hahnstätten / Politik in der Schule

Die Jusos der Verbandsgemeinde Hahnstätten besuchten die Klassenstufe 10 der Regionalen Schule Hahnstätten. Im ersten Teil der Veranstaltung bearbeiteten die Schüler einen durch die Jusos entwickelten Fragebogen, zu kommunalen, bundesbundespolitischen und internationalen Themen und Personen. Anschließend stellten die Jusos ihre Arbeit, als Bindeglied zwischen der Jugend und der Politik vor. Außerdem wurde der Aufbau und die Geschichte der Jungsozialisten dargestellt. Doch nicht das Parteiprogramm stand im Vordergrund der Veranstaltung, sondern die Schüler sollten motiviert werden sich kommunalpolitisch für ihre Anliegen einzusetzen. Engagiert diskutierten die Schüler über kommunale Themen, wie beispielsweise die Problematik der Errichtung der Jugendräume, vor allem im ländlichen Bereich. Am Ende waren sich die Teilnehmer einig das Eigeninitiative und Selbstmitwirken Grundvoraussetzungen für solche Projekte sind. Einige berichteten, dass sie selbst bei der Einrichtung ihrer Jugendräume Möbel und andere Einrichtungsgegenstände mitgebracht haben. Die Erfahrungsberichte vermittelten allen Anwesenden wertvolle Hinweise und Motivation für ihr eigenes Engagement in ihren Wohnorten. Aus dem Kommentaren der Schüler ging hervor, dass es sich insgesammt um eine gelungene Veranstaltung handelte.